Unser Angebot

Sie beschäftigt das Thema AIDS oder HIV, weil ...

  • Sie HIV-positiv oder an AIDS erkrankt sind.
  • Sie Sorge haben, dass Sie sich anstecken oder angesteckt haben könnten.
  • Sie mit einem Menschen zusammengehören, der infiziert ist.
  • Sie nicht recht wissen, wie Sie mit einer betroffenen Person aus Familie, Freundes- oder Bekanntenkreis oder aus Ihrem sonstigen Umfeld umgehen sollen.
  • Sie um jemand trauern, der an AIDS gestorben ist.
  • Sie Unterstützung möchten für einen Gottesdienst, Vortrag, eine Unterrichtsstunde, Trauerfeier oder ein Seminar zum Thema HIV und AIDS.
  • Sie aus irgendeinem anderen Grund über diese Thematik nachdenken und sprechen möchten.

Bei uns finden Sie eine Gesprächspartnerin oder einen Gesprächspartner, der/die ...

  • sich kostenlos Zeit für Sie nimmt und absolut verschwiegen ist.
  • Sie auch akzeptiert, wenn Sie anonym bleiben möchten.
  • als Christin oder Christ bereit ist, vorbehaltlos auf Ihre Fragen oder Probleme einzugehen – egal, welcher Weltanschauung oder Religion Sie angehören.
  • Sie auch dann respektiert und wertschätzt, wenn Ihre Lebensführung nicht der bürgerlichen „Normalität“ entspricht.
  • sich über die Thematik informiert hat und fähig ist zum offenen Gespräch.
  • zwar keine fertigen Antworten auf alle Fragen hat, aber bereit ist, ein Stück Weg mit Ihnen zu gehen.
  • auch Ihre vielleicht widersprüchlichen Gefühle aushält.
  • Ihnen weder Schuldgefühle noch Gebete aufdrängen will.